Skip Navigation LinksGPM-Training

​GPM-
Qualifikations-
Programm

 

"Zu den Aufgabe des Enterprise Process Management zählt, eine nachhaltige BPM-Kultur zu verankern. Ein abgestimmter GPM-Qualifikationspfad zur Verbesserung der "GPM-People-Readiness" unterstützt dieses Ziel erheblich und ist aus unserer Sicht ein wichtiger Teil des EPM-Enablements."

 

Quicklinks

Warum ist eine GPM-Ausbildung nützlich?

Bei platinus sind wir einer nachhaltigen Organisationsentwicklung untern Anwendung des Fähigkeitsansatzes (Capability Approach) mit seinen 4P´s (Product, Process, People, Partner) und vom Skill-Managemet-Konzept mit seinen drei Elementen (Qualifikation, Erfahrung und Skills) und vier Fähigkeitsstufen (Junior, Standard, Senior, Director) überzeugt. ​

  • Transparenz bei den Rollen und den Erwartungen unterstütz die Betroffnen bei der Positionsbestimmung und bei der Indentifikation von Fähigkeitslücken (Skill-Gaps; (People-Readiness-Check). Was wird in der Organisation erwartet und was kann ich tatsächlich?
  • Transparenz bei den Qualifikationspfaden unterstützt die Betroffnen bei der Planung und Ausführung ihrer Fähigkeitsentwicklung (People-Development-Plan)
    Wann möcht eich was können?

Was umfaßt der Qualifikationspfad für GPM von platinus?


liefert eine kompakte Übersicht über die drei Hauptentwicklungsstufen bei der GPM-Qualifikation vom Foundation-Level über den Professional Level bis zum Excellence Level. Das modulare GPM-Ausbildungsprogramm berücksichtigt auch verschiedene GPM-Rollen.

platinus.GPM-Qualifikationskonzept_14CW14.png 

 

Fr. Bacher, Prozess-Controlling Seminareilnehmerin (2014):
[..] Feedback zum Seminar möchte ich auch an Sie weitergeben: Das mit Abstand beste Seminar das ich seit langem besucht hatte - Herr Tipotsch bringt einen derartigen praktischen Mehrwert und Umsetzbarkeit mit, und schafft es sogar noch die nötige Theorie zu vermitteln. [...]