Skip Navigation LinksImpressum

​​Vertrauen, Verlässlichkeit, Verantwortung.

 

"...die Mitwirkung von platinus in einem Projekt ist ein echter Erfolgsfaktor." Verbund.

 

Unsere rechtlichen Hinweise beinhalten:

  • Referenzen & Links
  • Firmenprofil:
    Angaben zum E-Commerce-Gesetz §5
  • Privacy Policy
  • AGBs, VGBs
  • ​Disclamer
  • Copyright (c): 
  • EULA - End User Licence Aggrements von platinus
  • Angaben zum Mediengesetz - §25  

 

Quicklinks

 

Impressum

 

REFRENZEN, LINKS und Compliance-Regeln

Etwaige spezielle berufsrechtliche Vorschriften und Richtlinien finden Sie auf der Website der Fachgruppe:

FIRMENPROFIL: ANGABEN ZUM E-COMMERCE-GESETZT EC §5
​Firmenbezeichnung

pcg - ​platinus Consulting GmbH ​& CoKG

platinus_logo.jpg 

​Postanschrift
Office.Vienna 
​Universitätsring 8/3.Stock
1010 Wien  
​Telefon​+43 699 1866 4606
​FAX​+43 699 3866 4605
​email​info(at)platinus.com oder
info(at)platinus.at 
​webwww.platinus.com oder
www.platinus.at (BLOG)
​Rechtsform​Gesellschaft mit beschränkter Haftung &
Compagnie Kommanditgesellschaft (GmbH & CoKG)
​Geschäftsführer​DI Dr. Chris TIPOTSCH und
DI Harald SCHNETZER
Firmenbuchnummer

FN 442417p Handelsgericht Wien.

bis 5.11.2015 für platinus Consulting GmbH ​191823v Handelsgericht Wien (nicht mehr gültig).

UID-Nr.
ATU49130104  
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.
platinus management GmbH = ATU70117679
​Gerichtsstand​Wien  
​Unternehmensgegenstand und Gewebescheine
  1. ​Consulting: Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation
  2. Personalbereitstellung: Arbeitskräfteüberlassung (AKÜ) /  Arbeitsvermittlung (regelmentiertes Gewerbe ​mit Befähigungsnachweis AKÜ nach GewO 1994).
​Kammerangehörigkeit WKO für Unternehmensberatung
Fachgruppe Unternehmensberatung und Informationstechnologie Wien
Fachgruppennummer = 704 9171
​Kammerangehörigkeit WKO für  Arbeitskräfteüberlasser 
Fachgruppennummer =0881 1248​
Bankverbindung

​IBAN = AT85 1420 0200 1093 3219 
BIC = EASYATW1
BANK = easybank

platinus.Mission-Statement_V2014.pdf

platinus.Unternehmensprofil_16CW07.pdf

platinus.Value-Statement_V2014.pdf

platinus.Value Proposition_V2014.pdf

platinus.ServiceLifeCycle_V2014.pdf

platinus.QM-Grundsaetze_V2014.pdf

Ethik-Verhaltenskodex der WKO.pdf 

 

PRIVACY POLICY - INFORMATIONEN ZU DATENSCHUTZ UND SICHERHEIT

platinus CONSULTING GMBH & COKG (kurz platinus) möchte allen seinen Nutzern den Besuch auf den platinus Seiten so angenehm wie möglich gestalten; dazu gehört - ganz an vorderer Stelle - für platinus CONSULTING GMBH & COKG auch die Wahrung der Privatsphäre jedes Einzelnen und der Schutz der persönlichen Daten.

platinus wird ohne vorherige Zustimmung des Users keine persönlichen Angaben über die Person des Users auswerten oder weitergeben, außer platinus ist in gutem Glauben, dass dies unbedingt notwendig ist, um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen, Rechte oder Eigentum zu verteidigen oder um die Interessen der anderen User zu schützen. Die meisten Seiten, wie vor allem die Informationsangebote, können von den Besuchern ohne erforderliche Bekanntgabe der persönlichen Daten besucht werden. Mit Ihrer Registrierung bei platinus erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten von uns erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Sie haben die Möglichkeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Wenn Sie es wünschen, können Sie dieses Einverständnis jederzeit via E-Mail an info(at)platinus.com widerrufen. Bei der Registrierung zur Teilnahme bei platinus ist teilweise die Bekanntgabe personenbezogener Daten erforderlich. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes 2000 (DSG2000) streng vertraulich behandelt. Eine Auswertung der Daten erfolgt ausschließlich intern zur Aufrechterhaltung des Betriebes.

platinus trägt größte Sorge, dass die Privatsphäre seiner User beim Besuch der platinus Seiten respektiert wird und erforderliche technisch Mögliche setzten, um eine Gefährdung hintanzuhalten. Um einen optimalen Schutz der uns zur Verfügung gestellten Daten zu gewährleisten, haben wir noch eine Reihe zusätzlicher Maßnahmen getroffen: Ihre Kundendaten werden durch uns weder verkauft noch anderweitig Dritten zur Verfügung gestellt – außer zur Abwicklung des oben benannten Zustellungen und Informationen. Ihre gespeicherten Daten können außer von uns nicht von Dritten eingesehen werden, da Sie sie mittels Passwort geschützt haben.

Wichtiger Hinweis: Nennen Sie niemals einem Dritten Ihr Passwort. Sie werden von uns auch nie danach gefragt werden. Machen Sie die URL's Ihrer privaten Seiten (Adress-Pfad im Kopf des Browserfensters) nie Dritten zugänglich. Sollten Sie dennoch einmal das Gefühl haben, nicht vorsichtig genug mit Ihren Daten umgegangen zu sein, geben Sie uns Bescheid. Wir werden dann umgehend Ihre persönlichen Zugangsdaten ändern.

Cookies: Cookies werden von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert. Cookies sind die Voraussetzung z.B. für die Begrüßung mit Ihrem Namen und um Ihnen Produktempfehlungen anhand Ihrer bevorzugt besuchten Seiten vorschlagen zu können. Sie können die Einstellung Ihres Browsers jederzeit ändern und auch ohne Cookies arbeiten.

Zu guter Letzt: platinus verwendet personenbezogene Daten ausschließlich nach den strengen Vorschriften des österreichischen Datenschutzrechts. Sollten Sie weitere Fragen zum Schutz Ihrer Daten haben, so kontaktieren Sie uns bitte unter info(at)platinus.com.

 

AGBs, VGBS & NUTZUNGSBESTIMMUNGEN VON PLATINUS

Geltungsbereich der VGB & Nutzungsbestimmungen
Diese allgemeinen Vertragsbedingungen (in der Folge VGBs, Nutzungsbestimmungen) und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) für Unternehmensberater der WKO gelten für alle Lieferungen und Dienstleistungen der platinus CONSULTING GMBH & COKG (in der Folge platinus) an alle Kunden (Unternehmer und Verbraucher). Die AGBs orientieren sich der aktuellen Fassung der WKO und gelten auch für künftige Geschäfte zwischen den Vertragsparteien, auch wenn bei einem künftigen weiteren Vertragsabschluss nicht ausdrücklich darauf Bezug genommen wird. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nur, wenn sie von platinus ausdrücklich schriftlich akzeptiert wurden.

Änderungen der VGB
Änderungen der VGB können von platinus vorgenommen werden und werden, soweit zumutbar, auch für bestehende Vertragsverhältnisse wirksam. platinus veröffentlicht die VGBs und die AGBs in der aktuellen Fassung auf der Website. Der Kunde hat das Recht, über konkrete Anforderung eine gedruckte Fassung der AGB von platinus zu erhalten. Eine aktuelle Fassung der AGBs platinus steht als PDF-Download zur Verfügung!

Zustandekommen des Vertrages
Die Angebote von platinus sind freibleibend. Ein Vertrag kommt durch das Anbot des Kunden und dessen schriftlichen Annahme (Auftragsbestätigung) durch platinus bzw. mit der tatsächlichen Leistungserbringung seitens platinus zustande. Der Vertrag richtet sich ausschließlich nach den hier angeführten VGBs und AGBs und für den Fall einer schriftlichen Annahmeerklärung nach deren Inhalt. Technische Betreuer von platinus sowie Vertriebspartner oder Vertriebsmitarbeiter sind nicht bevollmächtigt, für platinus Erklärungen abzugeben, Zusagen zu treffen oder Zahlungen entgegenzunehmen.

Laufzeit des Vertrages
Sofern platinus regelmäßige oder wiederkehrende Leistungen erbringt oder einen bestimmten technischen Zustand herzustellen und aufrechtzuerhalten hat, gilt der Vertrag als auf unbestimmte Zeit abgeschlossen, sofern nichts anderes vereinbart ist.

Ordentliche Kündigung des Vertrages
Verträge auf unbestimmte Zeit können von jedem Vertragspartner unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist zum Ende eines jeden Kalendermonats schriftlich oder per Telefax gekündigt werden.

Außerordentliche Kündigung des Vertrages
Aus wichtigem Grund steht jedem Vertragspartner das Recht zur fristlosen Kündigung zu. Ein solcher Grund liegt insbesondere dann vor, wenn sich der Kunde in qualifiziertem Zahlungsverzug befindet, wenn der Kunde unter Benützung des von platinus zur Verfügung gestellten Dienste rechtswidrige Handlungen begeht oder derer dringend verdächtigt wird, wenn über das Vermögen des Kunden ein Insolvenzverfahren eingeleitet oder mangels kostendeckendem Vermögens abgewiesen wird und wenn der Kunde gegen seine vertraglichen Verpflichtungen gegenüber platinus schwerwiegend verstößt. platinus ist weiters nach freiem Ermessen entweder zur fristlosen Kündigung des Vertragsverhältnisses oder auch zur sofortigen Diensteunterbrechung bzw. Dienstabschaltung berechtigt, wenn das Verhalten des Kunden oder ihm zuzurechnender Personen die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses für platinus unzumutbar macht. Erfolgt eine solche fristlose Aufkündigung des Vertragsverhältnisses oder eine Diensteunterbrechung bzw. Dienstabschaltung, die aus einem der Sphäre des Kunden zuzurechnenden Grunde erfolgt, bleibt der Anspruch von platinus auf das Entgelt für die vertraglich vorgesehene Vertragsdauer bis zum nächsten Kündigungstermin sowie die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen, wie insbesondere auch Kosten der Behandlung von Beschwerden und sonstige Aufwände durch das Fehlverhalten des Kunden, wie auch insbesondere die Kosten der Erkennung und Verfolgung der Aktivitäten, der Unterbrechung der Verbindung und jeglicher Reparaturen, unberührt.

Entgelte und Zahlungsbedingungen
Es gelten die im Anbot oder Bestellformular angeführten Preise, sofern nichts anderes vereinbart ist. Die Preise verstehen sich exklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer, gegenüber Kunden werden Nettopreise angegeben.

Fälligkeit und Abrechnungszeitraum
Das Entgelt wird innerhalb von zehn Tagen nach Rechnungserhalt ohne Abzüge fällig, sofern nichts anderes vereinbart ist, sofern nicht ohnehin nach der Natur des Rechtsgeschäftes Zug-um-Zug Leistung üblich ist. Monatliche Entgelte werden, sofern nichts anderes vereinbart ist, monatlich im Voraus in Rechnung gestellt. Für den ersten Vertragsmonat berechnet sich das monatliche Entgelt zeitanteilig. Abrechnungszeitraum für das regelmäßige Entgelt ist ein Kalendermonat, soweit vertraglich nicht ausdrücklich anderes vereinbart ist.

Einwendungen
Im Fall von Einwendungen gegen die Richtigkeit und Höhe der in Rechnung gestellten Forderungen hat der Kunde seine Einwendungen binnen vier Wochen (Datum des Poststempels) ab Rechnungsdatum schriftlich einzubringen, andernfalls die Rechnung dem Grunde und der Höhe nach als anerkannt gilt. platinus wird Verbraucher auf diese Frist und die bei deren Nichteinhaltung eintretenden Rechtsfolgen hinweisen.

Zahlungsverzug
platinus ist bei Zahlungsverzug berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 8 % über dem von der Österreichischen Nationalbank verlautbarten Basiszinssatz, sowie sämtliche zur zweckmäßigen Rechtsverfolgung notwendigen Kosten ab dem Tag des Verzuges zu verrechnen. Zu den zur zweckmäßigen Rechtsverfolgung notwendigen Kosten zählen auch die tatsächlich angefallenen notwendigen und zweckdienlichen Mahn- und Inkassoaufwendungen sowie die angefallenen und zweckdienlichen Rechtsanwaltskosten. Die Verzugszinsen werden ab dem Tag der Fälligkeit verrechnet. platinus ist bei Zahlungsverzug nach erfolgloser Mahnung auf schriftlichem oder elektronischem Wege unter Setzung einer Nachfrist von zwei Wochen und Androhung der Diensteunterbrechung oder Vertragsauflösung berechtigt, die Leistung mit sofortiger Wirkung zu sperren (oder das Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung aufzulösen). Erst ab dem Einlangen der Zahlung auf dem Konto von platinus, gelten diese als getätigt. Zahlungen des Kunden werden, ungeachtet anderslautender Erklärungen, auf die jeweils älteste Schuld angerechnet, sofern der Kunde nicht Verbraucher ist. Bei Bezahlung über Kreditkarten ist der Kunde verpflichtet, rechtzeitig dafür zu sorgen, dass die Kreditkarte nicht gesperrt oder abgelaufen ist, widrigenfalls daraus entstehende Zahlungsverzögerungen als Zahlungsverzug im Sinne dieser VGB gelten.

Beachtung von Rechtsvorschriften
Der Kunde verpflichtet sich zur Einhaltung aller geltenden gesetzlichen und behördlichen Vorschriften, insbesondere zur Einhaltung der Vorschriften des Telekommunikationsgesetzes, der einschlägigen fernmelderechtlichen Bestimmungen, der Vorschriften des Pornographie Gesetzes, der Verbotsgesetzes, des Datenschutzgesetzes und der strafrechtlichen Bestimmungen. Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass die Vermittlung, Verbreitung und Ausstellung bestimmter Inhalte gesetzlichen Beschränkungen unterliegt bzw. untersagt ist.

Schad- und Klaglosstellung
Der Kunde verpflichtet sich, die geltenden Rechtsvorschriften zu beachten und gegenüber platinus die alleinige Verantwortung für die Einhaltung dieser Rechtsvorschriften zu übernehmen sowie platinus vollständig schad- und klaglos zu halten, falls platinus wegen vom Kunden in Verkehr gebrachten Inhalten zivil- oder strafrechtlich, gerichtlich oder außergerichtlich in Anspruch genommen wird. Falls platinus in Anspruch genommen werden sollte, steht platinus die alleinige Entscheidung zu, in welcher Art darauf reagiert wird, ohne dass der für den Inhalt verantwortliche Kunde, außer im Fall des groben Verschuldens von platinus den Einwand unzureichender Rechtsverteidigung erheben könnte

Übertragung von Rechten und Pflichten durch den Kunden
Der Kunde ist nicht berechtigt, ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von platinus eingeholt zu haben, Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag ganz oder teilweise an eine dritte Person abzutreten, zu verkaufen oder auf sonstige Art weiterzugeben. Der Kunde haftet für Schäden, die durch mangelhafte Geheimhaltung von Passwörtern oder durch Weitergabe solcher an Dritte entstehen.

Änderung der Daten des Kunden
Der Kunde hat Änderungen seines Namens oder seiner Anschrift platinus unverzüglich schriftlich bekanntzugeben.

Stamm-, Vermittlungs- und Inhaltsdaten
platinus wird auf Grundlage des Telekommunikationsgesetzes und des Datenschutzgesetzes personenbezogene Stammdaten des Kunden speichern und verarbeiten. Personenbezogene Stammdaten sind insbesondere: Akademischer Grad, Familienname, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Beruf, Firma und Firmenbuchnummer, e-mail-Adresse, Anfragedatum, Zahlungsmodalitäten, Zahlungseingänge und Rechnungslegung. Diese Daten werden bei Beendigung des Vertragsverhältnisses von platinus gesperrt, soweit nicht eine weitere Speicherung zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, betriebsinterne Statisitiken/Planung und Vermarktung oder Durchsetzung offener Forderungen nötig ist. Vermittlungsdaten, insbesondere Source- und Destination-IP und sämtliche andere Logfiles wird platinus soweit für die Entgeltverrechnung notwendig speichern. Inhaltsdaten, wie auch Vermittlungsdaten, werden nur gespeichert, soweit dies zur Erbringung des konkreten Dienste erforderlich oder sinnvoll ist, oder soweit dies von den dafür zuständigen Strafverfolgungsbehörden im Rahmen der einschlägigen gesetzlichen Bestimmung angeordnet wurden, oder zum Schutz von belästigten Netzteilnehmern im Telekommunikationsgesetz vorgesehen ist.

Referenzliste
Mit Zustimmung des Kunden kann der Name bzw. die Firma des Kunden in eine auf der Website von platinus veröffentlichte Referenzliste eingetragen werden. Diese Zustimmung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.

e-mail-Werbung, e-mail Newsletter
Der Kunde stimmt jederzeit widerruflich der Zusendung elektronischer Post als Massensendung oder zu Werbezwecken durch platinus zu. Daten des Kunden einschließlich seines Namens und seiner e-mail-Adresse bleiben ausschließlich bei platinus.

Nutzung und Weitergabe von Daten
platinus wird die Daten des Kunden ausschließlich im Zusammenhang mit der Abwicklung der Vertragsbeziehung sowie zu internen Marktforschungs- und Marketingzwecken nutzen. Die Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Nur hinsichtlich von Partnerunternehmen, die Dienste im Rahmen des Angebots von platinus anbieten, werden Kundendaten im hierfür notwendigen Rahmen zur Abwicklung der Geschäftsbeziehungen an diese Partner weitergegeben. Der Kunde stimmt dieser Übermittlung ausdrücklich zu.

Datensicherheit
platinus ergreift alle technisch möglichen und zumutbaren Maßnahmen, um die gespeicherten Daten zu schützen. platinus haftet jedoch nicht, wenn sich Dritte auf rechtswidrige Weise diese Daten in ihre Verfügungsgewalt bringen und sie weiterverwenden. In diesem Fall haftet platinus nur bei vorsätzlichem Verhalten. Für Verbraucher gilt: Die Haftung von platinus ist ausgeschlossen, wenn platinus oder eine Person, für welche platinus einzustehen hat, Sachschäden bloß leicht fahrlässig verschuldet.

Haftung und Haftungsbeschränkungen
platinus betreibt die von ihr angebotenen Dienste mit höchstmöglicher Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit. Es kann aus technischen Gründen jedoch nicht gewährleistet werden, dass diese Dienste ohne Unterbrechung zugänglich sind, dass die Server von platinus oder Ihren Partnern nicht ausfallen und die gewünschten Verbindungen immer hergestellt werden können, oder dass gespeicherte Daten unter allen Gegebenheiten erhalten bleiben. platinus kann daher beständige Verfügbarkeit der Übertragungsfähigkeit und den davon abhängigen Dienstleistungen nicht zusichern und entzieht sich auch zum Teil dem Einflussbereich von platinus, sodass eine Haftung oder Gewährleistung für solche Störungen wie oben dargestellt nicht besteht. IP-Connectivity zu anderen Netzbetreibern erfolgt nach Maßgabe der Möglichkeit. Ausgeschlossen ist jegliche Haftung für Probleme, die im Einflussbereich der Netze Dritter liegen. Das Recht des Kunden zur Vertragsauflösung aus wichtigem Grund bleibt bei unzumutbar langen Unterbrechungen oder unzumutbaren Einschränkungen unberührt. platinus übernimmt keine wie immer geartete Haftung für Inhalte, die über das Internet transportiert werden, werden sollen oder zugänglich sind. platinus übernimmt auch keine Haftung für Datenverluste. platinus haftet auch nicht für vom Kunden abgefragte Daten aus dem Internet oder für von ihm erhaltene e-mails, insbesondere auch nicht für enthaltene Viren, sowie für Leistungen dritter Diensteanbieter. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, daß die Nutzung des Internet mit Unsicherheiten verbunden ist. platinus haftet nicht für leichte Fahrlässigkeit sowie für Folgeschäden und entgangenen Gewinn sowie für einen Ersatz von Sachschäden im Sinne des Produkthaftungsgesetzes. Die Haftung von platinus ist für jedes schadensverursachende Ereignis mit Euro 5.000,00,-- beschränkt, bei mehreren Geschädigten gegenüber der Gesamtheit der Geschädigten mit Euro 10.000,00.--. Der Kunde haftet platinus für alle Schäden, die durch die von ihm verwendeten, außer jene, die von der platinus empfohlen wurden, oder die von ihm übermittelten Signale am Netz oder sonstigen Einrichtungen von platinus oder damit zusammengeschalteten Netzen anderer Betreiber geschehen. Der Kunde haftet für die Nutzung seines Zuganges durch Dritte. Für Verbraucher gilt: Der Kunde haftet für die Nutzung seines Anschlusses durch Dritte, sofern er diese zu vertreten hat. Der Kunde unterrichtet platinus unverzüglich über Störungen der von ihm genutzten tplatinus-Dienste und unterstützt platinus bei der Feststellung ihrer Ursachen sowie deren Beseitigung in zumutbarem Umfang. Beruht die Störung nicht auf einem Fehler der von platinus erbrachten Dienste, sondern hat seine Ursache in der Sphäre des Kunden, ist platinus berechtigt, dem Kunden den verursachten Aufwand in Rechnung zu stellen. platinus weist allerdings darauf hin, dass absolute Sicherheit von Firewall-Systemen, Antivirensystem und Spam-Filter nicht gewährleistet werden kann. Es wird daher die Haftung von platinus aus dem Titel der Gewährleistung oder des Schadenersatzes für allfällige Nachteile ausgeschlossen, die dadurch entstehen, dass installierte Firewall-Systeme, AVS-Systeme umgangen oder außer Funktion gesetzt wird. platinus weist darauf hin, dass eine Haftung für Anwendungsfehler des Vertragspartners oder seiner Gehilfen und Mitarbeiter ebenso nicht übernommen wird, wie im Falle eigenmächtiger Abänderungen der Software oder Konfiguration ohne Einverständnis von platinus.

Anwendbares Recht
Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und nicht zwingender Verweisungsnormen. Soweit gesetzlich nicht ausgeschlossen, gelten die zwischen Vollkaufleuten anzuwendenden gesetzlichen Bestimmungen; dies gilt nicht für Verbraucher.

Gerichtsstand
Ausschließlicher Gerichtsstand ist Wien, sofern der Kunde nicht Verbraucher mit inländischem Wohnsitz, gewöhnlichem Aufenthalt im Inland oder inländischem Beschäftigungsort ist.

Schriftformerfordernis
Ergänzungen oder Abänderungen dieser AGB sowie sonstiger Vertragsbestandteile sind nur dann rechtswirksam, wenn sie schriftlich erfolgen, wobei dem Schriftformerfordernis auch durch ein unterschriebenes Telefax Rechnung getragen wird. Auch das Abgehen von der vertraglich vereinbarten Schriftform bedarf der Schriftform. Dieser Absatz gilt nicht gegenüber Verbrauchern. Alle dieses Vertragsverhältnis betreffenden Mitteilungen und Erklärungen des Kunden haben schriftlich zu erfolgen, wobei dem Schriftformerfordernis in diesem Fall auch durch ein unterschriebenes Telefax oder durch ein e-mail Rechnung getragen wird, das Zugangsrisiko trägt jedoch der Kunde.

Salvatorische Klausel
Wenn diese VGB und AGB eine (oder mehrere) Lücke(n) enthält oder eine (oder mehrere) Bestimmung(en) ganz oder teilweise unwirksam ist (sind), wird (werden), bleiben diese AGB im übrigen wirksam. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt - außer zwingende Verbraucherschutzbestimmungen machen dies unmöglich - eine wirksame, die der unwirksamen Bestimmung nach deren Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt.

Übertragung von Rechten und Pflichten durch platinus
platinus ist berechtigt, ihre Pflichten oder den gesamten Vertrag mit schuldbefreiender Wirkung einem Dritten zu überbinden.

 

 

COPYRIGHT (c) 2000-2013

logoschriftzugfarbig40b15mmplatinusconsiderits_160.jpg  

Urheberrecht: Copyright (c) 2000- 2016
platinus CONSULTING GMBH & CoKG 

platinus CONSULTING GMBH bis 5.11.2015
team4e bis 10.2006

 

DISCLAIMER-WEBSITE TERMS OF USE, LEGAL RESTRICTION

ATTENTION: PLEASE READ THESE TERMS CAREFULLY BEFORE USING THIS WEB SITE. USING THIS WEB SITE INDICATES THAT YOU ACCEPT THESE TERMS. IF YOU DO NOT ACCEPT THESE TERMS ("TERMS"), DO NOT USE THIS WEB SITE.
Die Informationen und Inhalte dieser Internet-Seiten wurden von platinus sorgfältig zusammengestellt und werden zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Sie sind weder dafür vorgesehen noch dazu geeignet, eine individuelle Beratung durch fachkundige Personen unter Berücksichtigung der konkreten Umstände des jeweiligen Einzelfalls zu ersetzen.
platinus übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Informationen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr. platinus übernimmt keine Verpflichtung, die hier enthaltenen Informationen auf dem neuesten Stand zu halten. platinus behält sich das Recht vor, die Informationen oder die hier beschriebenen Leistungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Preisinformationen sind unverbindlich. Für weiterführende individuelle Informationen ersuchen wir Sie, die jeweils im Text genannten Personen und Stellen zu kontaktieren. Änderungen, Irrtümer oder Rechenfehler vorbehalten.
Sie dürfen eine Kopie der Information oder der Software ("Material") für Ihren persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch von platinus Webseiten auf Ihren Rechner laden. Dies ist eine Lizenz, keine Übertragung von Eigentumsrechten und ist Gegenstand folgender Bedingungen: Sie dürfen das Material nicht modifizieren, zu gewerblichen Zwecken nutzen, öffentlich aufführen, verkaufen oder vermieten, Software nicht entkompilieren oder zurückentwickeln (In Europa: wenn dies nicht ausdrücklich durch europäische Gesetze gestattet ist), Urheberrechtshinweise vom Material entfernen, oder das Material an andere weitergeben. Sie stimmen zu, unautorisiertes Kopieren des Materials zu verhindern. platinus kann diese Lizenz jederzeit ohne Angaben von Gründen kündigen, insbesondere wenn Sie Bestimmungen der Lizenz verletzt haben. Nach der Kündigung müssen Sie die Materialien in Ihrem Besitz vernichten.
Diese Site wird von platinus in Österreich gepflegt und kontrolliert. Platinus kann keine Aussage darüber machen, ob die auf der Site enthaltenen Materialien in anderen Orten verfügbar sind oder benutzt werden dürfen. Zugriff auf die Site von Orten, von denen der Zugriff nicht erlaubt ist, ist verboten. Örtliche Bestimmungen und Gesetze sollten eingehalten werden. Alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit den Materialien werden nach österreichischem Recht entschieden.
Unsere Websites enthalten Links zu Websites anderer Partnern und/oder Anbietern. Da wir deren Websites nicht kontrollieren, empfehlen wir Ihnen, sich die Informationen zum Datenschutz auf den betreffenden (und allen anderen) Websites durchzulesen.
Die folgenden Namen und Begriffe sind Warenzeichen der platinus:

platinus®
CONSIDER IT SOLVED;
Value to the Mission

 

 

Nutzungsrechte - EULA (End User Licence Aggrements)

Die Methoden und Tools wurde von platinus entwickelt und sind somit dessen Eigentum. Selbst wenn die Tools unternehmensspezifisch lizensiert und angepasst werden erhält das Unternehmen nur ein Nutzungsrecht, jedoch bleibt dieses Tool weiterhin im Eigentum von platinus. Das bedeutet, dass die Tools innerhalb des lizenzierten Unternehmensbereiches frei verändert und verteilt werden dürfen, außerhalb dieses Bereichs jedoch nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung seitens platinus erfolgen darf.  


team4e
we team up 4 e.commerce ® 

OFFENLEGUNG GEM. MEDIENGESETZ § 25
​Medieninhaber und Herausgeber​platinus CONSULTING GMBH & CoKG
​Konzeption und Text​​platinus CONSULTING GMBH & CoKG
​Design und Animationen

platinus CONSULTING GMBH & CoKG

​Fotoredaktion, Fotografie​platinus CONSULTING GMBH & CoKG;
Bilder​Claudia BAHN http://www.claudiabahn.com/
web2date
​Web-Content

Management System

​MS Office 365;
html mit web2date;
Newsletter mit mail2date  
​Technische Realisierung​platinus CONSULTING GMBH & CoKG 
​Hosting​platinus und MicrosoftOnline
Hinweise/Haftungsausschluss

​Die Homepage und das Unternehmensportal von platinus ist eine elektronisches Content Management System, die der Kundmachung sowie der Information über platinus dient. Die Homepage ersetzt nicht die Beratung durch kundige Personen.

Links zu anderen Websites wurden sorgfältig ausgewählt. Auf deren Inhalte hat platinus keinen Einfluss und kann daher für diese keine Haftung übernehmen.